Element 26

Datenvisualisierung
im Ötscherland

Die Ziffern 1 8 9 3 stehen hier für die Zahl tausend-acht-hundert-drei-und-neunzig, die in Höhenmetern angegeben ist. Die Höhenmeter eines Berges sind Daten, die den jeweiligen Berg bestimmen und vergleichbar mit anderen Gipfeln machen. Mit den erwähnten 1.893 m ist die Höhe des Ötschers im Süden von Niederösterreich gemeint.

Dieses Bergmassiv ist die höchste Erhebung in den Ybbstaler Alpen im Südosten von Niederösterreich. Einige sehen ihn als letzten großen Gipfel am Rand der Alpen. Durch seine isolierte Lage ist er auch aus weiter Entfernung zu sehen. Vom Alpenvorland, der Donauebene und bis ins Wald- und Mühlviertel kann man den „Vater“ der Berge betrachten.

Auch der Region rundherum gibt er ihren Namen: „Das Ötscherland“. Hunderte Bücher zu verschiedensten Themen in dieser Region wurden verfasst und unzählige Daten sind vorhanden. Diese Website ist ein Versuch die endlose Datenmenge dieser Region aufzuarbeiten und darzustellen.